AnamKara Malas


Was eine Mala braucht - und was nicht

Die Steine

...können brechen. Obwohl die Kristalle robust sind können sie splittern oder brechen, wenn sie auf eine zu harte Oberfläche geworfen werden. Die Kristalle mögen Mondlicht und laden sich gerne mit dem Mond auf. Leg die Mala bei Vollmond hinaus. Nicht alle mögen Sonnenlicht. Alle Kristalle ruhen sich gerne auf Amethyst aus.

 


Die Quaste und die Knüpfseide

...mögen jedenfalls keine Wasser und keine Feuchtigkeit.

Die Seiden- und Baumwollquasten können außerdem Zerknautschen. Ein Weg die Quaste wieder zu entwirren ist sie mit einem groben Kamm zu kämmen und sie mit einem Föhn auf niedriger Stufe zu föhnen.

 


Achtsame Behandlung

...tut einer Mala gut, denn sie ist ist viel mehr als nur schöner Schmuck. Stress deine Mala nicht zu sehr durch zu arges Ziehen, Dehnen oder wildes Zerknautschen. 

 

Bewahre deine Mala in einer Muschel oder in einer Schale aus einem natürlichen Material auf. Leg sie in der Nacht auf deinen Nachttisch damit sie auf einer unbewussten Ebene mit dir verbunden bleibt.


Quick🌸Links


Setting an Intention

ANAMKARA MalaS

Wenn deine Mala trotzdem Reisst ...